Titel

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

Symbolbild (pixelio.de)

Beratungsstelle darf keine Flugblätter verteilen?

In einem Emsteker Schlachthof waren im vergangenen Jahr bei rumänischen Werkvertragsarbeitnehmern TBC-Fälle bekannt geworden, ein Arbeitnehmer verstarb an der Krankheit. Daniela Reim von der mobilen Beratungsstelle aus Oldenburg wollte deshalb im Dezember Informationen in der Landessprache verteilen, wurde aber vom Betriebsgelände verwiesen.

Wenig später erstattete der Schlachthofbetreiber Anzeige gegen Daniela Reim, wegen Hausfriedensbruch. Er bestritt, das Verteilen der Flugblätter sei Anlass für die Anzeige gewesen. Vielmehr habe man aus Sicherheitsgründen die Mitarbeiterin der Beratungsstelle aufgefordert, das Betriebsgelände zu verlassen. Dieser Aufforderung sei sie nicht nachgekommen.

Wie dringlich die umfassende Information der Werkvertragsarbeitnehmer/innen war, zeigen die TBC-Fälle. So war Mitte Dezember einer von ihnen gestorben, weitere waren an offener TBC erkrankt.


rwilkens

Schreibe einen Kommentar